Datenschutzerklärung 
elektrozone.de Infos für das Elektrohandwerk
elektroseiten.de  Infos für Endverbraucher
knxseiten.de KNX-Infos für Endverbraucher


1410 Elektrobetriebe   252 Links   512 Themenbeiträge  

Seite des Monats
· mehr ·

Hotline
Problem, Frage, Anregungen?
ElektroSeiten Hotline:
07231
 - 5694140
Ansprechpartner:
Frank Kübler

<
Bannerwerbung
Ihre Werbung auf
ElektroSeiten
Werben Sie gezielt im weltweiten Netz auf www.elektrozone.de, www.elektroseiten.de und www.eibseiten.de
Gern informieren wir Sie näher über unsere Bannerpreise.
· Info ·

Thema
Dieser Beitrag wurde 38854 mal gelesen. 
Verantwortlich für diesen Beitrag: Beinert-Knotte Elektro GmbH aus Essen 
1.Treffpunkt Architektur & Handwerk
im Gira Revox Studio Essen
zurück » 

Eine klare Positionierung gibt Orientierung
Unter dem Titel "Positionierung von Unternehmen", fand der 1. Treffpunkt Architektur & Handwerk statt. Und das nicht einfach irgendwo, sondern in einer Räumlichkeit, die architektonisch, handwerklich und technisch viel zu bieten hat: im Gira Revox Studio Essen, einem über 400 Quadratmeter großen Showroom, in dem exzellente Technik für anspruchsvolle Menschen gezeigt wird.

Emotional getroffen – technisch begeistert
Eingeladen hatte Beinert-Knotte Elektro zusammen mit Punktmacher, einer auf Bau und Handwerk spezialisierten Werbeagentur. Zwei kompetente Referenten bzw. Partner waren schnell gefunden: Gira und Team Steffen AG. Insgesamt mehr als 50 Gäste, Partner und Mitarbeiter erlebten gemeinsam eine Auftakt-Veranstaltung mit hoch-emotionaler Eröffnung, fundierten Referenten und schmackhaftem Ausgang.

Positionieren erfordert Mut
Wer langfristig erfolgreich sein möchte, tut gut daran, sich zu spezialisieren und diese Expertise ohne Umschweife zu benennen – Kunden, die danach suchen, finden ohne Umweg direkt zum Unternehmen. Kommunikation und Marketing wird meist sogar günstiger, da Zielgruppen fixiert und folglich direkter angesprochen werden können – Streuverluste werden reduziert.

Und, in Zeiten des Fachkräftemangels sehr wichtig: Mitarbeiter können sich nachweislich stärker mit Unternehmen identifizieren, die klar artikulieren, wofür Sie stehen – und wofür sie nicht stehen. Letzteres auszudrücken fällt vielen Unternehmen besonders schwer, weil angenommen wird, Geschäft zu "verpassen".

Das ist unbegründet: In Zeiten, in denen das Angebot reichhaltiger und schnelllebiger wird, ist die Nische bzw. die Expertise gefragter denn je.

Mehr Infos finden Sie unter www.beinert-knotte.de